Für die Gesundheit und das Wohlbefinden in jedem Lebensalter

Laboruntersuchungen:
- Hormonspiegel
- HIV-Test
- Blutzuckerbelastungstest
- Speziale Hormonanalyse bei Haarausfall oder Hautproblemen
 
Stuhltest
Ernährung- und Gesundheitsberatung
Chlamydien-Test
Akupunktur
Mamma-Care® - Selbstuntersuchung der Brust
Impfungen

  • Dünnschichtzytologie (ThinPrep)

    (Synonyme: Flüssigkeitsbasierte Zytologie, Liquid-Based-Cytology, Monolayer-Zytologie). Bei ihr wird das in einer Flüssigkeit suspendierte Zellmaterial mit Hilfe mehrerer meist automatisierter Präparationsschritte gereinigt und gleichmäßig verteilt auf einem Objektträger aufgetragen. Anschließend erfolgt wie bei der konventionellen Zytologied ie Anfärbung der Präparate. Bei dieser Technik besteht darüber hinaus die Möglichkeit mehrere Präparate, auch zeitversetzt, aus dem gleichen Untersuchungsmaterial anzufertigen. Auch können weiterführende Untersuchungen problemlos durchgeführt werden (Reflextestung, z.B. Immunzytologie).

     

    Es existieren Studien welche der Dünnschichtzytologie eine höhere Detektionsrate insbesondere von höhergradigen Krebsvorstufen am Muttermund bescheinigen. So hat Großbritannien als erstes Land in Europa das Vorsorgeprogramm auf die flüssigkeitsbasierte Zytologie (ThinPrep-Methode) umgestellt. In den USA existiert eine offizielle Zulassung durch die Food and Drug Administration für das ThinPrep und ein weiteres Verfahren. Eine mit Bundesmitteln geförderte Health-Technology-Assessment-Studie hat, insbesondere unter Einbeziehung ökonomischer Faktoren (die Dünnschichtzytologie ist wesentlich teurer als die konventionelle Zytologie), keine entsprechende Empfehlung ausgesprochen.

  • Sonographie

    SonographieProgessive CARE FOR WOMAN Ultraschall

    Heute sind viele Erkrankungen heilbar, wenn sie früh erkannt werden. Wir können dies durch unsere erweiterte Krebsvorsorge erreichen. Die erweiterte Krebsvorsorge besteht aus der Routine­untersuchung und Ultraschall­untersuchungen der Brust­drüse und des kleinen Beckens.

    Ultraschall des kleinen Beckens
    Die Ultraschalluntersuchung des kleinen Beckens ist die Methode zur Entdeckung von Veränderungen der Gebärmutter, der Eierstöcke und der Blase. Dies optimiert die Ergebnisse der Vorsorge­untersuchung für Sie.

    Ultraschall der Brust
    Durch die Brustultraschall­untersuchung werden nicht tastbare Veränderungen der Brust entdeckt. Ihre Sicherheit erhöht sich. Wir haben uns seit vielen Jahren auf diese Ultraschall­untersuchungen spezialisiert und führen täglich sehr viele Ultraschalluntersuchungen durch. Das bedeutet für Sie eine hohe Sicherheit durch reichliche Erfahrung.

    Vorteile
    - Strahlungsfrei
    - schmerzfrei
    - sofortiges Ergebnis
    - ausführliche Befundbesprechung in der Spezialultraschallsprechstunde

    Wir empfehlen Ihnen mindestens eine erweiterte Krebs­vorsorge­untersuchung pro Jahr.

Krebsvorsorge-Untersuchungen

Weltweit ist der Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom) die zweithäufigste Krebserkrankung der Frau, etwa 350.000 Frauen sterben jährlich an ihr.
Nach Analyse der wissenschaftlichen Daten gibt es ausreichenden Beweis, dass der zytologische Abstrich nach Papanikolaou das Auftreten und die Sterblichkeit an Gebärmutterhalskrebs reduzieren kann. Das Vorkommen dieser Erkrankung ist daher unter den gesetzlichen Vorsorgebedingungen in Deutschland extrem unwahrscheinlich geworden. Um eine stadiengerechte Therapie zu ermöglichen stehen neben dem zytologischen Abtsrich weitere Testverfahren zur Verfügung wie immunzytologische Verfahren (L1 oder p16), die Kolposkopie (siehe Dysplasiesprechstunde) und die gezielte Entnahme einer Probebiopsie.
 
Sie haben Fragen?
Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an: 07156-178039-0

Dr. Schmid und Partner / 70839 Gerlingen, Kirchstraße 3, Tel. 07156 - 178039-0 / 71229 Leonberg, Graf Ulrichstr. 6, Tel. 07152 - 22073 / 70435 Zuffenhausen, Elsässer Straße 3, Tel. 0711 - 872020 / 70191 Stuttgart-Nord, Friedrich-Ebert-Straße 44, Tel. 0711 - 2566713 / 70173 Stuttgart-Mitte, Hirschstr. 31, Tel. 0711 - 210220
Impressum / Datenschutz